Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
74 % /
24 Bewertungen
1
5
3.7
 

Wo liegt Lenk im Simmental

Lenk im Simmental liegt in der Schweiz - genauer im Kanton Bern - am Fuße des Wildstrubels. Lenk im Simmental, auch die Lenk genannt, ist die höchstgelegene Gemeinde im Simmental, sie umfasst eine Fläche von 123,1 km² und zählt rund 2.400 Einwohner. Lenk liegt Luftlinie 57 km südlich von Bern und 42 km östlich von Montreux. Der tiefste Punkt des Gemeindegebiets befindet sich beim Brändli auf etwa 1016 Metern Seehöhe, höchster Punkt ist der Wildstrubel mit 3244 Metern Seehöhe.

Wie wird das Wetter in Lenk im Simmental?

Das gemäßigte Klima verwöhnt Urlauber mit milden Sommern und schneesicheren Winter. Egal ob Wandern oder Skifahren, unsere live Webcams zeigen immer das aktuelle Wetter in Lenk im Simmental und bieten allen Outdoor-Enthusiasten die ideale Basis für Ihren Ausflug heute, morgen oder am Wochenende.

Winterurlaub in Lenk, Simmental
Winter in Lenk, Simmental

Was ist im Winter los in Lenk im Simmental?

Der Ferienort Lenk im Berner Oberland bietet seinen Gästen eine große Auswahl an sportlichen und kulturellen Highlights. Über 70 moderne Liftanlagen und 210 km präparierte Pisten begeistern Wintersportler und Familien in der Skiregion Adelboden - Lenk. Die Panoramaterrasse am Stockhorn auf 2.190m Höhe eignet sich für einen Zwischenstopp und tolle Urlaubsfotos. Schneeschuhtouren, Schlitteln, Sportklettern oder Curling und Eislaufen auf der Kunsteisbahn machen den Urlaub zu einem Erlebnis.

Auch Langläufer kommen nicht zu kurz und können entlang der Simme oder auf der Höhenloipe (über 1.800m ü.M.) die Landschaft bestaunen. Abenteurer könne sich beim Airboarden am Leiterli austoben oder einen Gletscher- und Alpenrundflug buchen. Lenk steht ebenso für gelebtes Brauchtum, Konzerte, Ausstellungen und Wintersportwettkämpfe. Genießer könne typische Lenker Spezialitäten wie Lenker Hobelkäse oder Bergbleu, Lenker Trockenfleisch oder ein Lenk Fondue und viele andere lokale Schmankerl probieren. Auch das Nightrace Lenk, ein Skitourenrennen und Teil des Berner Alpencups, ist ein weiterer Saisonhöhepunkt

Sommer in Lenk, Simmental
Sommerurlaub in Lenk, Simmental

Was bietet Lenk im Simmental?

Die Geschichte des Tourismus begann 1689 mit der Eröffnung des Mineralbades Lenk. Anfang des 20. Jahrhunderts übernahm der Wintersport die Rolle als Tourismusmotor. Die erste Personentransportbahn führte auf den Stoss, heute befindet sich die Mittelstation der Gondelbahn Lenk - Betelberg dort. Der Betelberg und die auf der anderen Talseite liegende Region Adelboden bilden das Skigebiet Adelboden - Lenk. Es ist eines der größten Skigebiete im Berner Oberland.

Im Sommer locken anspruchsvolle Bergtouren - Lenk nach Leukerbad oder Lenk nach Gstaad - erfahrene Bergsteiger auf die Gipfel. Die Dörfer Gstaad und Leukerbad sind empfehlenswerte Ausflugsziele und können auch mit dem Auto erreicht werden. Wer lieber gemütlich auf den Lenker Betelberg, oder die sonnige Aussichtsplattform auf dem Stockhorn in Erlenbach gelangen will, kann sich mit der Seilbahn nach oben befördern lassen. Mit ungefähr 11.000 Übernachtungsplätze, 30 Restaurants und zahlreichen Jausenstationen auf den Bergen in der Nähe bietet die Destination Lenk - Adelboden für jeden Geschmack etwas.