Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
5 Bewertungen
84 %
1
5
4.2
 

Webcams in der Nähe von Neukirchen - Bramberg

Wald im Pinzgau, Jochberg, Hollersbach, Kitzbühel - Kirchberg

Wo liegt die Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg?

Die Wildkogel-Arena mit den Orten Neukirchen am Großvenediger und Bramberg liegt im Salzburger Land in Österreich. Die Region gehört dem Bezirk Zell am See an, sie liegt in Nachbarschaft zum Wildkogel und zur Gemeinde Wald im Pinzgau.

Wie wird das Wetter in der Wildkogel-Arena?

Schneereiche und sonnige Wintermonate prägen das Klima in der Wildkogel-Arena. Die Sommer versprechen angenehme, warme Tage und eine kühle Prise in den höheren Lagen. Genaue Details zum aktuellen Wetter in Neukirchen und Bramberg und die Wetterprognosen für heute, morgen und am Wochenende liefert Ihnen unsere live Webcam.

Winterurlaub in Neukirchen - Bramberg
Panorama Winterabend Wildkogel

Was kann man im Winter in der Wildkogel-Arena am Großvenediger machen?

Die beiden Gemeinden Bramberg am Wildkogel und Neukirchen am Großvenediger bilden die Urlaubsregion „Wildkogel-Arena“, bekannt als das wahrscheinlich freundlichste Urlaubsgebiet Österreichs. Das zudem schneesichere Skigebiet auf über 2.000 Meter Höhe sorgt mit modernen Liftanlagen für Pistenspaß von Dezember bis nach Ostern. Mit primär roten und blauen Pisten stellt die Wildkogel-Arena zudem das ideale Terrain für Anfänger, Wiedereinsteiger und Familien dar.

Auf den überschaubaren 75 Pistenkilometer mit 85% blauen und roten Abfahrten, findet wirklich jedes Familienmitglied seine Lieblingspiste. Auch für komplette Neulinge auf Ski sind die Skigebiete rund um den Großvenediger bestens geeignet, um die Grundbegriffe der Technik in kürzester Zeit zu erlernen. Die ersten Kurven im Schnee machen die Kleinsten in den Zwergerlkursen der Skischulen in Neukirchen und Bramberg. Gleich neben den beiden Bergstationen liegen die Kinderbereiche, wo die Maskottchen Kogel-Mogel und Kogel-Mia den Kleinen das Lernen leichter machen.

Hochmoderne Liftanlagen, breite Pisten, der Blick auf die 3.000er des Nationalparks Hohe Tauern - das alles garantiert Skispass pur in schneesicherer Höhenlage. Auch über die Grenzen hinaus in Deutschland und der Schweiz ist die Wildkogel-Arena ein sehr beliebtes Urlaubsziel!

Aber noch nicht genug: in Bramberg befindet sich der Start der „längsten, beleuchteten Rodelbahn der Welt“. Auf 14 Kilometern fahren Sie durch verschneite Wälder von über 2.000 m Höhe bis ins Tal nach Bramberg, ein einzigartiges Erlebnis für Groß und Klein.

Zahlreiche Winterwanderwege, die Pinzgau-Loipe, geführte Schneeschuhwanderungen, Exkursionen wie „Berghirsche im Winter“ uvm. komplettieren das vielseitige Winterangebot in der Wildkogel-Arena.

Wandern in der Wildkogel Arena
Familienurlaub in der Wildkogel-Arena

Was kann man Sommer in der Wildkogel-Arena machen?

In den Sommermonaten sind Bramberg und Neukirchen ideale Ausgangspunkte für unvergessliche Berg- und Wandertouren. Neben der Wildkogelbahn in Neukirchen ist auch die Smaragdbahn in Bramberg in Betrieb. Mit den Kabinenbahnen gelangen Familien spielend leicht auf 2.100 Meter. An der Bergstation der Smaragdbahn angekommen, nimmt die rasante Fahrt ihren Lauf: Mit geländegängigen dreirädrigen Carts geht es auf der Mountaincart-Strecke wild und kurvenreich gen Mittelstation. Ein unvergessliches Sommererlebnis für Jung und Alt.

Für diejenigen, die es lieber etwas ruhiger möchten, empfiehlt sich der wunderschön angelegte Panoramaweg von der Bergstation zur Mittelstation der Wildkogelbahn. Um den atemberaubenden Ausblick auf die Bergkette in vollen Zügen genießen zu können, lohnt sich ein Innehalten auf den zahlreichen Rastplätzen.

An der Mittelstation der Wildkogelbahn wartet das nächste Highlight: Auf dem Rutschenweg macht Wandern mit kleinen und großen Kindern richtig Spaß. Bis zum Gasthof Stockenbaum trifft man auf zehn Edelstahlrutschen. Die einzigartige Freifallrutsche und die gläsernen Röhrenkurven-Rutschen entlocken so manchen Überraschungsschrei. Ein gemütlicher Wanderweg führt vom Gasthof Stockenbaum in einer halben Stunde nach Neukirchen – und schon geht es mit der Wildkogelbahn wieder nach oben, für eine zweite Rutschpartie.

Auch das Habachtal (einziges Smaragdvorkommen Europas) im Nationalpark Hohe Tauern lädt zu einer gemütlichen Wanderung entlang des informativen als auch wunderschönen Themenweges ein - und anschließend können Sie noch selbst nach Smaragden suchen!

Was bietet die Nationalpark Sommercard?

Mit der Nationalpark Sommercard ist täglich eine Berg- und Talfahrt mit einer der beiden Kabinenbahnen auf den Wildkogel (Wildkogelbahn oder Smaragdbahn) inkludiert. Darüber hinaus genießt man mit der Sommercard Gratis-Eintritt zu zahlreichen Ausflugszielen (z. B. Krimmler Wasserfälle und WasserWelten, Museum Bramberg, Nationalparkzentrum, Großglockner Hochalpenstraße, ...). Inkludiert sind auch die regionalen Öffis – damit auch das Auto Urlaub machen kann. Erhältlich ist die Sommercard allein in Neukirchen und Bramberg bei über 140 Partnerbetrieben, vom gemütlichen Privatzimmer und Appartement bis hin zum komfortablen 4-Sterne-Hotel.

Online buchen

Datum
Unterkunft
Erwachsene
Kinder
Kinder