Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
100 % /
1 Bewertungen
1
5
5
 

Wo liegt Erlenbach im Simmental?

Der Ort Erlenbach im Simmental eine Gemeinde in der Schweiz und liegt im Berner Oberland auf einer Höhe von 682 m über dem Meeresspiegel. Erlenbach erstreckt sich über eine Fläche von ca. 36,7 km² und hat rund 1.704 Einwohner.

Wie ist das Wetter in Erlenbach im Simmental?

Aktuelle Wetterprognosen für heute, morgen oder am Wochenende zeigen unsere live Webcams.

Hinterstockensee
Stockhornbahn

Was ist los in Erlenbach im Simmental?

Das idyllische Dorf Erlenbach Simmental liegt am Fuße des Stockhorns, einem der schönsten Aussichtsberge der Voralpen. Den ausgeprägten Felskopf am Eingang des Berner Oberlandes erkennt man schon von Weitem.

Wie kommt man aufs Stockhorn?

Die Stockhornbahn gibt es bereits seit 1969. Die Talstation ist von Bern in ca. 30 Minuten und von Thun in ca. 15 Minuten einfach erreichbar. Der Fahrplan der Stockhornbahn ist sogar auf den Zugfahrplan abgestimmt. Allein die Fahrt mit der Bahn ist schon ein Erlebnis an sich. In nur 20 Minuten erreicht man den 2.190 m hohen Stockhorngipfel. Ein 70 m langer Stollen führt direkt neben dem Panoramarestaurant zur Aussichtsplattform der Stockhorn-Nordwand. Eine faszinierende Aussicht erwartet die Besucher auf die Stadt Thun, den Thunersee, das Aare- und Gürbetal und Weitblick über das Mittelland bin in den Jura - an klaren Tagen sogar bis in den Schwarzwald. Wem das noch nicht aufregend genug ist, der bekommt spätestens beim Blick durch den gläsernen Boden der Plattform 400 m in die Tiefe den nötigen Adrenalinkick.

Abendrot am Stockhorn
Frühling am Stockhorn

Was kann man am Stockhorn unternehmen?

Das Gebiet rund um das Stockhorn eignet sich hervorragend zum Wandern und Klettern. Das abwechslungsreiche Klettergebiet bietet 12 Sektoren mit 120 verschiedenen Kletterrouten. Die beiden Bergseen Hinterstocken- und Oberstockensee laden zum Fischen ein. Die Gewässer sind reich an begehrten Regenbogenforellen. Nach der Schneeschmelze bis zum Ende der Sommersaison ist das Fischen hier täglich möglich. Im Winter kann man am gefrorenen Hinterstockensee sogar Eisfischen. Hartgesottene übernachten im Iglu-Dorf direkt am See und genießen die Schweizer Kulinarik mit hausgemachtem Glühwein und Fondue in der Iglu-Bar.

Direkt am Stockhorn herrscht im Winter kein Skiliftbetrieb. Aber was macht das schon, wenn berühmte Skigebiete wie Gstaad, Adelboden und Grindelwald sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Webcams in der Nähe

Grindelwald, Adelboden, Gstaad