Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
90 % /
268 Bewertungen
1
5
4.5
 

Der Ort Oberstaufen

Der Markt Oberstaufen liegt im malerischen Alpenvorland des Landkreises Oberallgäu auf einer Seehöhe von 790 Metern. Er besteht aus den Ortsteilen Thalkirchdorf, Steibeis und Aach und hat rund 7.300 Einwohner.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Stoufun schon im Jahr 868. Bei Bayern ist der Ort allerdings erst seit 1806. Mit dem Anschluss an das Bahnnetz im Jahr 1853 kam der erste wirtschaftliche Aufschwung. Im Jahr 1921 bekam Staufen schließlich eine Beifügung und heißt seither Oberstaufen.

In dem Ort dreht sich viel um Gesundheit. Das liegt unter anderem daran, dass 1949 ein Arzt die so genannte Schroth-Kur in den Ort brachte. Seit 1959 darf sich Oberstaufen einziger Schroth-Kurort Deutschlands nennen. Und seit 1969 auch Heilklimatischer Kurort. Dementsprechend ist natürlich Kur- und Wellness-Tourismus ein bedeutender Wirtschaftszweig in der Gegend.

Daneben punktet Oberstaufen aber vor allem mit einer herrlichen Natur – es ist Teilnehmer am Naturpark Nagelfluhkette – und endlose Möglichkeiten, sich drinnen und draußen, Sommer wie Winter, körperlich zu betätigen: Es gibt zahlreiche Aufstiegshilfen auf die umliegenden Berge. So etwa auf den Hochgrat, mit 1.834 Metern der höchste Gipfel im westlichen Allgäu. Außerdem aber auch vier Golfplätze, den höchsten Abschlag Deutschlands inklusive. Im Winter lädt zum Beispiel die Skiregion Oberstaufen mit 40 Pisten- und 100 Loipenkilometern zu sportlichen Aktivitäten.

Winterurlaub in Oberstaufen
Oberstaufen im Winter

Was ist los in Oberstaufen?

Bekannt ist der Ort für seinen Umzug am Faschingsdienstag – im örtlichen Dialekt Fasnatziestag genannt. Ebenfalls berühmt ist die so genannte Viehscheid – die Rückkehr des Viehs von der Alm. Dabei werden die Tiere am 2. Freitag im September festlich geschmückt von den Bergen wieder in die Ställe im Tal getrieben. Außerdem ist Oberstaufen im Februar regelmäßig Austragungsort der Deutschen Meisterschaften der Winter Triathlon Trophy. Sie besteht aus den Sportarten Laufen, Mountainbiken und Langlaufen.