Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
80 % /
45 Bewertungen
1
5
4
 

Wo liegt Willingen?

Willingen ist eine Gemeinde im Upland im nördlichen Rothaargebirge und gehört zum Landkreis Waldeck-Frankenberg im Bundesland Hessen, Deutschland. Es liegt etwa 60 Kilometer westlich von Kassel. Die Gemeinde hat mehrere verstreute Ortsteile, von denen Welleringhausen mit rund 90 Einwohnern der kleinste, Willingen mit etwa 2500 der größte ist. Die Gegend ist gebirgig und bewaldet, die Berge sind allesamt zwischen 700 und 800 Meter hoch. In der Gemeinde entspringen auch die Flüsse Itter, Hoppecke und Diemel.

Erstmals erwähnt wurde Willingen 1380. Jagd und Eisengewinnung waren in den folgenden Jahrhunderten die Haupteinnahmequellen. Im Dreißigjährigen Krieg wurde Willingen völlig zerstört und in den folgenden über 100 Jahren nur mehr zögerlich aufgebaut. Im 19. Jahrhundert wanderten große Teile der Bevölkerung aus wirtschaftlichen Gründen ab. 1898 erhielt Willingen die erste Telefonverbindung ins benachbarte Usseln. 1913 wurde mit dem Bau der Uplandbahn begonnen, der Willinger Viadukt stellt seither das Wahrzeichen der Gemeinde dar.

Seit 1957 ist Willingen mit seinem Kneippheilbad ein Heilklimatischer Kurort.

Panoramablick auf Willingen
Wandern in Willingen

Wie wird das Wetter in Willingen?

Sie planen Ihren Urlaub in Willingen? Erfahren Sie alles über das Wetter heute, morgen oder am Wochenende.

Skigebiet Ritzhagen
Skigebiet Ritzhagen
Ettelsberg im Winter
Ettelsberg im Winter

Was ist los in Willingen?

Bekannt wurde der Wintersportort im Sauerland in letzter Zeit vor allem durch das jährlich stattfindende Weltcup-Skispringen der FIS auf der Mühlenkopfschanze Ende Jänner und der 2007 erbauten EWF-Biathlon-Arena.

Das Skigebiet Willingen bietet neben derzeit 18 Pistenkilometern und modernen Beförderungsanlagen Abfahrten für die ganze Familie. Durch eine Waldfahrt ist der bekannte Sonnenlift am Sonnenhang mit dem Skigebiet Ritzhagen verbunden. Große Teile der Pisten werden künstlich beschneit und sind somit schneesicher. Flutlichtanlagen sorgen für abendlichen Skispaß.

Ein wahres Erlebnis ist die Ettelsberg Seilbahn, diese bringt Sie hinauf zur Bergstation des Wandergebiets Hochheide mit herrlichem Fernblick vom Hochheideturm. Anziehungspunkt für Mountainbiker wird die Gegend stets in der zweiten Mai-Hälfte, wenn das Biker Festival Willingen stattfindet. Das ist freilich nicht zu verwechseln mit der Bike Week. Mitte Juli treffen sich nämlich die Fahrer schwerer Maschinen, hauptsächlich Harley Davidsons, in Willingen.

Bei Schlechtwetter gibt es zahlreiche Museen: Das Besucherbergwerk Schiefergrube Christine, das Upländer Milchmuhseum, das Odltimer-Museum Curiseum oder die Heimatstube Usseln. Außerdem gibt es einen Freizeit, Natur- und Dinopark.