Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
90 % /
823 Bewertungen
1
5
4.5
 

Wo liegt Prien am Chiemsee?

Prien ist der größte Ort am Chiemsee und liegt an dessen Westufer im bayerischen Voralpengebiet der Chiemgauer Alpen, in Bayern, Deutschland. Als einziger Luft- und Kneippkurort Oberbayerns zählt Prien knapp 10.000 Einwohner. Das Ortsbild ist besonders malerisch mit seinem traditionellen, oberbayerischen Stil mit See Blick und Bergpanorama. Zwischen München und Salzburg gelegen lockt Prien nicht nur mit bayerischem Idyll und moderner Lebenslust, es ist auch der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Sport-, Freizeit- und Kulturaktivitäten.

Winter in Prien - Chiemsee
Winterurlaub in Prien - Chiemsee

Wie ist das Wetter in Prien am Chiemsee?

Das gesunde Reizklima lockt Besucher gerade von Frühling bis Herbst in das kleine Städtchen am „bayrischen Meer“. Durch die Nähe zum Wasser ist auch an heißen Sommertagen für Abkühlung gesorgt. Die Wintermonate bedecken Prien mit Frost, Eis und Schnee. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 7,6 Grad Celsius, der jährliche Niederschlag erreicht 1.483,5 mm. Sie fahren im Urlaub nach Prien? Unsere Webcam zeigt das aktuelle Wetter und unsere Vorhersage für Prien am Chiemsee für heute, morgen oder am Wochenende.

Schloss Herrenchiemsee
Sommerurlaub in Prien - Chiemsee

Was gibt es zu sehen in Prien am Chiemsee?

Die sprichwörtliche Bilderbuchlandschaft des Chiemsees und der Chiemgauer Alpen bietet dem Erholungssuchenden eine Fülle von Freizeiterlebnissen. Die Deutsche Alpenstraße verbindet Prien, Bad Endorf, Bernau und Aschau am Chiemsee mit Berchtesgaden und dem Königssee. Eine Schifffahrt die ist Lustig: Der Hafen Prien/Stock bietet das ganze Jahr über Schiffsfahrten zu den Inseln Herren- und Frauenchiemsee und der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit in der Region: dem von König Ludwig II. erbauten Schloss Herrenchiemsee auf der Herreninsel. Nach dem Vorbild von Versailles beherbergt es prächtige Wandgemälde und Bilder aus der Zeit des Barock sowie das König Ludwig Museum. Die Fraueninsel hält auch heute noch ein sehr lebendiges Kunsthandwerk aufrecht. In ungefähr 40 Anwesen leben Wirtsleute, Töpfer, Fischer und sogar ein Brauer auf der Insel.

Ob Museum oder Live-Musik, Theater oder Ausstellungen, Lesungen an außergewöhnlichen Schauplätzen oder Märchenoper – der Priener Veranstaltungskalender lockt das ganze Jahr über mit vielseitigen Events. Die hochkarätig besetzten „Festspiele Herrenchiemsee“, das „Opernfestival auf Gut Immling“ und zahlreiche Konzerte und Ausstellungen ziehen Kulturinteressierte an.

Sport- und Aktivbegeisterte profitieren das ganze Jahr über von zahlreichen Aktivitäten in der Natur – Wandern, Rad fahren, Segeln, (Kite-)Surfen, Schwimmen, Schifffahren, Skifahren und Langlaufen – am „Bayerischen Meer“ kommen Hobby- und Profisportler auf ihre Kosten. Hunderte ausgewiesene Wanderwege durchziehen die Region und führen Wanderer auf aussichtsreiche Touren hoch in die Chiemgauer Alpen.

Romantisches Winterwunderland: Ca 90 Km gespurte Langlauf und Skating Loipen führen entlang Atzing, Sachrang und Reit im Winkl durch das Alpenvorland. Aber auch für Skifahrer und Boarder ist Prien ein Vergnügen: Mit Blick über den weiß eingebetteten Chiemsee führen Skipisten von Kampenwand, Steinplatte oder auf österreichischer Seite hinab ins verschneite Tal.

Lust auf Sommer? Wer zwischen den vielen Aktivmöglichkeiten abschalten will, dem bietet die Chiemgau Therme in Bad Endorf, nicht weit von Prien entfernt, ein abwechslungsreiches Bade- und Saunavergnügen für die ganze Familie.

Webcams in der Nähe

Aschau, Bad Endorf