Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
65 % /
226 Bewertungen
1
5
3.25
 

Wo liegt Alpbach?

Alpbach ist eine Gemeinde im Bezirk Kufstein in Tirol in der Nähe von Kramsach. Die Gemeinde liegt im inneren Alpbachtal am Fuß des 1898 Meter hohen Gratlspitz in einer Höhe von 975 m. Alpbach hat eine Fläche von 58,38 km² und die Einwohnerzahl beträgt 2.600.

Wie ist das Wetter im Alpbachtal?

Aktuelle Wetterprognosen für heute, morgen oder am Wochenende zeigen unsere live Webcams.

Sommer in Alpbach
Sommerurlaub im Alpbachtal

Was ist los in Alpbach?

Alpbach wurde aufgrund seines einheitlichen und einzigartigen Baustils sowie der bezaubernden Blumenpracht zum "Schönsten Dorf Österreichs" und "Schönstes Blumendorf Europas" gekürt. Klare Luft, saftige Wiesen und die atemberaubende Bergwelt der Kitzbüheler Alpen. Eine ideale Kulisse für aktive Urlaubstage: Wandern, Mountainbiking, Paragleiten..... oder einfach nur relaxen und genießen.

Das mehr als 900 km lange Wanderwegenetz im Raum Alpbach mit seinen leichten, mittleren und schweren Routen lässt jedes Wanderherz im Sommer höherschlagen. Nicht umsonst ist das Alpbachtal Seenland mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet. Trittsichere und schwindelfreie Abenteurer erwartet in den drei Klammen, Kaiserklamm, Tiefenbachklamm und Kundler Klamm, ein einmaliges Naturerlebnis. Nicht umsonst gilt die Brandenberger Ache bei Brandenberg als einer der schönsten Wildflüsse in den Alpen.

Das Europäische Forum Alpbach, seit 1945 bestehend, ist eine interdisziplinäre Plattform für Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur. Jedes Jahr werden relevante gesellschaftspolitische Fragestellungen unserer Zeit aufgegriffen und mit internationalen Verantwortungsträgern, interessiertem Publikum und engagierten jungen Menschen diskutiert.

Inzwischen zählt das Forum Alpbach jährlich an die 4.500 Besucher aus über 65 Staaten welche das Tiroler Bergdorf im August zum „Dorf der Denkerinnen und Denker“ machen. Das Programm gliedert sich in drei große Teile: die Seminarwoche, die Alpbacher Gespräche und die Alpbacher Sommerschulkurse.

Skiurlaub in Alpbach
Winter in Alpbach / Alpbachtal

Was kann man im Winter in Alpbach unternehmen?

In Alpbach erwarten dich knirschender Pulverschnee und traumhafter Firn im variantenreichen Skigebiet am Wiedersbergerhorn. Von der Talstation Wiedersbergerhorn (Alpbach) und Talstation Pöglbahn (Inneralpbach) bist du im Nu auf knapp 2000 HM.

Der Zusammenschluss der beiden Tiroler Skigebiete Alpbachtal und Wildschönau zum „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ verhalf dem Gebiet zu einer Top 10 Platzierung der größten Tiroler Skigebiete in Österreich. Durch die Verbindung mit einer neuen 8er Gondelbahn in Inneralpbach stehen den Skibegeisterten 47 tolle Liftanlagen und 145 km schneesichere Pisten zur Verfügung. Auf der neuen Speed Race Strecke kann man sich im km/h-Bereich messen und persönliche Rekorde aufstellen.

Am Wiedersbergerhorn entsteht mit Hilfe von sieben Schneekanonen ein Snowpark der alle Stücke spielt. Neben einer 150 m langen Halfpipe, Kickern, Slideplatten und einer Wellenbahn, so gebaut dass auch Einsteiger sich probieren können, messen sich Fortgeschrittene auf der „advance line“.

Auch abseits der Pisten bietet Alpbach ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Neben Schneeschuhwandern, geführten Winterwanderungen, Rodeln, Langlaufen und Eislaufen kann man bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt die wunderschöne Winterlandschaft genießen.

Webcams in der Nähe

Reith im Alpbachtal, Brandenberg