Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
67 % /
92 Bewertungen
1
5
3.35
 

Der Ort Gerlos

Gerlos liegt im Bundesland Tirol auf 1.247 m Höhe. Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 118,7 km² und hat 786 Einwohner.

Was ist los in Gerlos?

Direkt an der Gerlos Alpenstraße, die über den Gerlospass die beiden Bundesländer Tirol und Salzburg miteinander verbindet, liegt der schöne Ferienort Gerlos. Auf 1300 m Seehöhe genießen die Urlaubsgäste Winter wie Sommer sowohl die malerische Berglandschaft als auch ein attraktives Freizeitprogramm.

Wintervergnügen im größten Skigebiet des Zillertals

Im Winter steigt man vom Ort Gerlos aus direkt in das Skigebiet Zillertal Arena ein. Als größtes zusammenhängendes Skigebiet im Zillertal und Pinzgau reicht es von Zell am Ziller über Gerlos auf der Tiroler Seite und Wald-Königsleiten bis nach Krimml-Hochkrimml auf der Salzburger Seite. Auf 143 Pistenkilometern mit 51 modernen Liftanlagen und einer fast 100%-igen Schneesicherheit auf 1.300 m bis 2.500 m Höhe finden Skifahrer und Snowboarder ein breites Angebot für alle Könnerstufen. Ein Freestyle-Paradies ist der Snowpark Gerlos, der erste Boarders Playground Snowpark im Zillertal. Zahlreiche gemütliche Skihütten und Bergrestaurants laden mit Tiroler Hausmannskost und internationalen Gerichten zum Einkehren und Pause machen ein. Und nach einem herrlichen Wintersporttag gelangt man über die Talabfahrten zum berühmten Gerloser Après-Ski direkt im Ort.

Auch abseits der beschneiten Pisten gibt es ein großes Freizeitangebot: schneesichere Langlaufloipen und Winterwanderwege für romantische Spaziergänge oder einen Ausritt auf einem der trittsicheren Ranchpferde beim Westernreiten in den unberührten Seitentälern, z.B. im Schönachtal, ein reichhaltiges Skitourenangebot mit abwechslungsreichen Routen ab 1.200 m bis in die Gletscherregionen - sowohl für Neueinsteiger als auch erfahrene Tourengeher optimal geeignet, Tandem-Paragleiten oder Rodeln auch bis in die Nacht hinein auf der mit 7 km längsten, beleuchteten Rodelbahn Gerlosstein im Zillertal.

Langlaufen in Gerlos, Zillertal
Skiurlaub in Gerlos

Sommer-Aktiv- und Wellnessurlaub

Im Sommer bietet Gerlos als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die gesamte Zillertal Arena – Region ein umfangreiches Angebot an sportlichen Aktivitäten. Allen Gästen der Gerloser Mitgliedsbetriebe steht mit „Berg aktiv“ kostenlos ein abwechslungsreiches Fit- und Vitalprogramm zur Verfügung: Wanderungen jeder Schwierigkeitsstufe und spezielle Themenwanderungen, Mountainbike-Touren von familienfreundlichen Radwanderungen bis zu Singletrails, Running, Jogging oder Nordic Walking auf 52 km markierten und klassifizierten Laufstrecken, Klettern im Hochseilgarten, am Kletterturm in Gerlos oder auf dem beliebten Klettersteig Gerlosstein, Canyoning oder Rafting auf dem Wildgerlosbach, Paragleiten, Westernreiten – alles perfekt organisiert und begleitet von ausgebildeten Tourguides.

Alternativ dazu gibt es mit „AktivWellness“ ein kostenloses Erholungsprogramm am Berg: sanfte Wanderungen, unkomplizierte Gesundheits- und Entspannungsübungen im Einklang mit der Natur und heimischen Kultur, wertvolle Gesundheits- und Wellnesstipps für zu Hause inklusive. So können Sommergäste neben Sport und Abenteuer auch aktive Erholung, Ruhe und Besinnung erleben und ihre Gesundheit und natürliches Wohlbefinden fördern.

Ein weiteres Sommerhighlight in Gerlos sind kristallklare Bergseen, wie der Durlaßboden Stausee auf 1600 m Höhe. Angenehme 21 Grad Wassertemperatur bieten Erfrischung und Wasserspaß beim Plantschen, Schwimmen oder Tretbootfahren. Außerdem kann man in der höchstgelegenen Segel- und Surfschule Österreichs einen Segel- bzw. Surfschein absolvieren oder mit einem Leihboot bzw. – surfbrett eingebettet in die imposante Gebirgslandschaft der Zillertaler Alpen seinem Hobby nachgehen.

Sommer in Gerlos
Rafting am Wildgerlosbach

Beim umfangreichen Angebot an Unterkünften in Gerlos ist für jeden Winter- und Sommergast das Passende dabei: Hotels aller Kategorien, wie das Familienhotel Kröller oder das Hotel Sportalm, Gasthöfe, Frühstückspensionen, Ferienwohnungen/Appartements, Ferienhäuser, Privatzimmer, Bauernhöfe und Campingplätze.