Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
78 % /
190 Bewertungen
1
5
3.9
 

Wo liegt Finkenberg?

Der malerische Ort Finkenberg liegt am Eingang des Tuxertals im Bundesland Tirol in Österreich auf 839 m Höhe. Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 171,6 km² und hat 1.420 Einwohner. Die flächenmäßig zweitgrößte Gemeinde des Zillertals genießt internationale Bekanntheit einerseits wegen ihrer idyllischen Lage andererseits weil hier Berühmtheiten aufgewachsen sind: Finkenberg ist die Heimat der „Zillertaler Schürzenjäger“ und von Abfahrtslegende Leonhard Stock.

Wie ist das Wetter in Finkenberg?

Dank des Tiroler Bergklimas im Tuxertal und der hohen Lage lockt Finkenberg mit optimalem Skiwetter und bestem Schnee. Aber auch der Sommer ist dank der guten Wetterbedingungen gesegnet mit Sonne und warmen Temperaturen – ideal zum Wandern und Mountainbiken oder Sonnenskilaufen. Das aktuelle Wetter für Finkenberg in Tirol zeigen unsere Wetterprognosen und die live Webcam für heute, morgen oder am Wochenende.

Winter in Finkenberg in Tirol
Ski fahren in Finkenberg - Tuxertal

Was ist los in Finkenberg?

Sobald der Schnee im Frühjahr zum Schmelzen beginnt, kommen bereits die ersten Wanderer und Mountainbiker ins Tiroler Zillertal. Die wundervollen Almlandschaften mit den Bergspitzen der Tuxer und Zillertaler Alpen animieren sich an der frischen Luft zu bewegen. Mithilfe der Finkenberger Almbahn oder der Eggalmbahn sind Wanderungen keine Grenzen gesetzt. Besonders reizvoll sind die Teilstücke der Fernwanderwege: Tiroler Höhenwanderweg, Tiroler Adlerweg oder der Berliner Höhenweg durchs Zillertal begeistern nicht nur Wanderfreunde mit tollen Ausblicken. Insgesamt stehen im ganzen Zillertal 800 km markierte Wege bis 2000 m Höhe zur Auswahl.

Jedes Jahr im Sommer verwandelt sich Finkenberg in die „Schürzenjäger Hochburg“ und lädt alle Schürzenjäger Fans zur großen Alpen Rock Party. Auf dem Festgelände der Finkenberger Almbahnen tummeln sich dann mehr als 7.000 Besucher und feiern mit ihren Idolen das große Finkenberger Open-Air.

Eine Besonderheit ist der Naturpark Zillertaler Alpen. Das Land Tirol, der Österreichische Alpenverein sowie die Tourismusverbände Mayrhofen und Finkenberg betreuen diesen Hochgebirgs-Naturpark, der seit 2001 die einzigartige Gebirgslandschaft unter Schutz stellt. Ein abwechslungsreiches Wanderprogramm bringt interessierten Gästen die beeindruckende Natur näher.

Traditionell kehren Mitte September die ca. 400 Schafe und Haflinger von den Almen ins Dorf zurück und lassen sich beim „Schafferfest“ gebührend feiern. Der seit 1985 jährlich stattfindende Finkenberger Almabtrieb begeistert jedes Jahr aufs Neue und motiviert viele Besucher die Züchter, Senner und Hirten auf ihrem 30km langen Heimweg zu begleiten.

Sommer in Finkenberg
Wandern in Finkenberg - Tuxertal

Wie hoch liegt Finkenberg?

Mit der Gondelbahn der Finkenberger Almbahnen erreicht man direkt von Finkenberg aus das Großraumskigebiet Penkenjoch Rastkogel Eggalm. Wer es noch ein bisschen weiter schaffen möchte kann von dort aus die 65 Liftanlagen und 196 Pistenkilometer der „Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000“ nutzen. Um die gesamte Gletscherrunde zu schaffen sollte man sich auf alle Fälle einen ganzen Tag einplanen. Dabei überwindet man dann 15.000 Höhenmeter und 72 km abwechslungsreiche Abfahrten von 630 m bis 3.250 m. Ein Highlight für alle Skifahrer und Snowboarder sind die Skigebiete rund um den Hintertuxer Gletscher: Dieser garantiert Schneevergnügen und bestens präparierte Pisten 365 Tage im Jahr. Schon einmal im August Ski gefahren? Am Gletscher ist das möglich und Finkenberg in Tirol ist der ideale Ausgangspunkt für ein grandioses Schneeabenteuer im Sommer und Winter.

Webcams in der Nähe

Hintertux, Mayerhofen